Walfänger Haus auf Pico

Einzigartige Unterkünfte auf den Azoren

Im letzten Beitrag habe ich bereits von den Azoren geschwärmt. Das Raue, das Grüne und das Naturnahe der Inseln, haben mich begeistert. In diesem Beitrag möchte ich euch zwei unserer Unterkünfte auf den Azoren vorstellen. Diese waren absolut einzigartig. Sie hätten unterschiedlicher kaum sein können, doch waren sie beide wunderschön und wir hätten dort gerne noch mehr Zeit verbracht. Zum Einen war da das ehemalige Walfänger-Haus auf Pico zum Anderen unser Glamping-Zelt in mitten eines Bananen-Waldes auf Faial.

Hortensien Sao Miguel Azoren

Das Geheimnis auf dem Atlantik – die Azoren

Der Sommer und der heißbegehrte und langerwartete Sommerurlaub rücken immer näher. Wahrscheinlich haben die meisten von euch, ihren Urlaubsort schon gefunden und den Urlaub gebucht. Falls ihr noch ratlos seid und nicht wisst oder euch nicht entscheiden könnt, wohin es gehen soll – habe ich den ultimativen Tipp für euch – die Azoren.

Douro_Porto_Ribeira

Porto: Der Hafen der Sehnsucht

Porto – im Herzen meine zweite Heimat. Schon als ich 2010 das erste Mal nach Porto geflogen war und am Flughafen auf die Metro wartete, fühle ich eine angenehme Geborgenheit in meinem Körper aufkommen und ich wusste: “Ich bin Zuhause!”. Seit diesem Tag habe ich viele unvergessliche Momente in der kleinen Stadt an der Mündung des Douro erlebt, die mich mehr und mehr mit ihr verbunden haben. Meine Freunde fragen mich oft: “Was ist das Besondere an Porto?” Für diese Frage gibt es Millionen Antworten. Unzählige Reisemagazine sprechen schon seit einigen Jahren von einem “Geheimtipp”. Wohl ist Porto schon lange nicht mehr geheim, aber immer noch ein Tipp! Daher möchte ich euch ein paar meiner Gründe nennen, warum ihr unbedingt nach Porto reisen müsst!